Honigglas - Gelee Royale

Wir alle wissen das wir ist es ein primäres Ziel der Industrie und der Pharma Lobby uns permanent Krank zu halten. Wenn diese Konzerne das so wollen, dann machen wir natürlich genau das Gegenteil. Unsere gut informierte Leser wissen das wir von den verschiedensten #Giften in Nahrungsmittel, Luft, (Chemtrails) und Getränken, nur so bombardiert werden,  Das wichtigste ist jetzt, das wir vor der Kalten Jahreszeit eine gute Immunabwehr aufbauen.
Gelee Royale ist so ein Superfood das unser Immunsystem massiv stärkt.

Weiters sollen alle wesentlich mehr Honigprodukte zu unserer täglichen Nahrungsaufnahme dazu gehören. Wir alle werden darauf konditioniert, das solche Produkte langsam aber sicher aus dem Bewusstsein der Menschen verschwindet.

Bedenkt immer das nur ein Kranker Mensch viel Geld den Pharmakonzernen bringt.

Gelee Royale

Königinnenfuttersaft -Wunder der Natur (ein Lebenselixier)

Der von den Ammenbienen produzierte Königinnenfuttersaft (Gelee Royale), ist ein äußerst kompliziertes, wunderbares Erzeugnis der Bienen und ein hochaktives biologisches Wirkstoffkonzentrat.

BienenstockNur eine, zur Königin bestimmte Bienenlarve, wird mit diesem speziellen Futtersaft versorgt und erreicht dadurch eine 3000-fache Gewichtszunahme in 5 Tagen. Die Bienenkönigin, die dann auch ihr ganzes Leben nur mit diesem königlichen Futtersaft ernährt wird, erreicht ein Lebensalter von bis zu 6 Jahren und vermag tägl. über 2000 Eier zu produzieren, was weit mehr als ihrem eigenen Körpergewicht entspricht. Aus der gleichen Bienenlarve aber, die nicht mit Gelee Royale, sondern mit normalem Futterbrei, gefüttert wird, entwickelt sich eine Arbeitsbiene mit einer Lebenserwartung von lediglich ca. 6 Wochen. Auch der Körperbau einer Arbeitsbiene ist wesentlich kleiner als der einer Königin.

Da eine Bienenkönigin 5-6 Jahre alt wird und während dieser Zeit von Ammenbienen mit einer wesentlich kürzeren Lebensdauer versorgt werden muss, stellt sich die Frage, woraus diese lebenserhaltende Nahrung im Besonderen besteht und worauf auch die hohe Aktivität der Königin zurückzuführen ist.

Das Max - Plank - Institut für Biologie ist neben anderen Forschern diesen Fragen nachgegangen. Das beweist zunächst, dass Gelee Royale kein leichtfertig anzupreisendes Mittel ist, sondern auf Grund des unwiderlegbaren guten Einflusses auf den menschlichen Organismus der neuzeitlichen Wissenschaft wert genug erscheint, auf Gehalt und Nutzen geprüft zu werden. Andere internationale Forscher wie Prof. Dr. CHAUVIN und zahlreiche Mediziner beschäftigten sich ebenfalls mit diesen Phänomenen und stellten fest, dass die Verwendung von Gelee Royale auch beim Menschen zum Teil erstaunliche positive Reaktionen zeigt.

Welche Wirkstoffe enthält Gelee Royale?

Gelee Royale enthält:

  • ** viele lebensnotwendige Aminosäuren; -Kohlehydrate und eine geringe Menge Lipide (Fette).
  • ** eine große Anzahl von Vitaminen, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Eigenschaften und Indikationen von Gelee Royale:

(nach Veröffentlichung von Dr. Med. Donadieu):

  • Anregend, stärkend, bewirkt also das Gefühl des Wohlbefindens.
  • Ausgleichend und revitalisierend  - dies auf natürliche Art und Weise.
  • Beim gesunden Menschen hat der Genuss von Gelee Royale den Zweck, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit im Rahmen der normalen Tätigkeit, sowie das Selbstvertrauen, zu erhöhen und die Widerstandskraft gegen körperliche und geistige Belastungen, während einer zeitweilig intensiven Tätigkeit, zu steigern. Nach den bisherigen Forschungsergebnissen vermag Gelee Royale vor allem die laufenden Erneuerungsprozesse im menschlichen Organismus günstig zu beeinflussen. Es ist ein Kräftigungsmittel, das sich vor allem bei der Rekonvaleszenz, nach überstandenen Krankheiten besonders bewährt. Eine außerordentlich günstige Wirkung hat Gelee Royale auf die Haut und wird deshalb hervorragend bei kosmetischen Cremen und Gesichtsmasten verwendet. Es frischt merklich die Haut auf, macht sie elastisch, weich und verjüngt das Gewebe.

Sehr empfehlenswert ist eine Vollkur mit Gelee Royale (mind. zweimal im Jahr, besonders im Frühjahr und Herbst) für körperlich und geistig stark beanspruchten Menschen sowie für ältere Leuten mit Kräfteabfall und beginnenden Alterserscheinungen und auch für junge Menschen, die ihre Vitalität behalten wollen.
GELEE ROYALE und seine Wirkung!

Allgemeinbefinden:

Das interessiert sicher die meisten Leser, die, ohne wirklich krank zu sein, sich in ihrer Haut einfach nicht so richtig wohl fühlen. Diese Menschen sind zumeist überlastet, müde, oft blutarm und ohne Schwung. Die russischen Ärzte Troitzky, Nisos und Lonpatshef vom med. Institut Rjesan schreiben, dass das Gelee Royale wie ein Anregungsmittel wirkt und ohne aufzuputschen das Allgemeinbefinden verbessert, die Energie zurückkehren lässt und die Leistungskraft bei physischen und geistigen Tätigkeiten steigert.

Appetit:

Das verbesserte Allgemeinbefinden erhöht die Aktivität und damit den Bedarf an Nahrung, die dann auch besser verarbeitet wird. Daher wurden oft sehr spektakuläre Ergebnisse bei Appetitlosigkeit erzielt.

Anämie (Blutarmut):

Gelee Royale begünstigt die Bildung roter Blutkörperchen. Man weiß, dass eine Form der Anämie durch einen zu geringen Bestand an roten Blutkörperchen hervorgerufen wird. Bei alten Menschen nennt man dies Altersanämie. Ein besonders erstaunlicher Fall war der eines alten Mannes, dessen Blut nur noch 3.390.000 rote Blutkörperchen hatte. Nach einer dreiwöchigen Kur mit Gelee Royale erhöhte sich die Zahl auf 5.000.000. Selbstverständlich besserte sich sein Allgemeinbefinden bedeutend.

Wachstumsstörungen:

In seiner bereits erwähnten "Biologischen Abhandlung über die Bienen" hat Dr. Remy Chauvin von einem Wachstumsfaktor berichtet, der im Gelee Royale entdeckt wurde. Daher ist die Gelee-Royale-Kur bei solchen Kindern angebracht, deren Wachstum nur langsam und mühselig vorangeht.

Blutdruck:

Viele Personen zwischen 40 und 50 Jahren müssen mit Hilfe von Medizin ihren Blutdruck regeln. Es ist bekannt, dass ein Blutdruck von 140/90 normal ist. Ist er darunter, kann es zu häufigen Ohnmachten, Schwindelanfällen udgl. führen. Ist er jedoch darüber, können die Blutgefäße reißen, was einen plötzlichen Tod zur Folge haben kann. In diesen Fällen wirkt Gelee Royale normalisierend und regulierend.

Herz:

Herzkranzgefäßerkrankungen stehen heute an der Spitze der Todesursachen. In zahlreichen Versuchen wurde bewiesen, dass Gelee Royale eine gefäßerweiternde Wirkung besitzt, die vor allem für die Herzkranzgefäße von großer Bedeutung ist. Daher wurde auf dem internationalen Kongress der Bienenzüchter 1961 in Madrid besonders festgestellt, dass Gelee Royale wohltuende Wirkung auf Herzkranke mit Angina pectoris mit Herzinfarkt Folgeschäden und mit Kreislaufschäden ausübt.
Arteriosklerose (Adernverkalkung):

Sie ist eine in unserer Zeit weitverbreitete Krankheit, für die es noch kein wirksames Mittel gibt. Die rasche Folge ist eine fast völlige Bewegungsunfähigkeit. Es wäre nun unerheblich zu behaupten, dass eine Gelee Royale Kur die Arteriosklerose heilen könne. Dr. Egoroo hat jedoch auf dem vorerwähnten Internationalen Kongress der Bienenzüchter in Madrid 1961 berichten können, dass bei 80% der hieran Erkrankten eine Besserung mit Gelee Royale beobachtet werden konnte.

Diabetes:

Die bereits erwähnten russischen Mediziner haben festgestellt, dass die Einnahme von Gelee Royale bei Diabetikern den Blutzucker um bis zu 33 % verringern konnte, was möglicherweise eine Folge der drüsenanregenden Stoffe im Gelee Royale ist.
Wechselbeschwerden:In den Wechseljahren lässt die körpereigene Hormonproduktion nach. Das verursacht die typischen Wechseljahrbeschwerden: Schweißausbrüche, Hitzewallungen, gesteigerte Nervosität, unerklärliche Müdigkeit und Konzentrationsmangel; oft ohne zu wissen, woher diese Veränderungen plötzlich kommen. Ebenso schwerwiegend sind Veränderungen im Denken und Handeln. So manch eine Frau "verkriecht" sich auf einmal aus Angst vor den täglichen Anforderungen vor Versagen im Beruf oder in der Liebe.

Die meisten Frauen haben eine Abneigung, in das natürliche Geschehen ihres Körpers mit Hormonpillen (Ostrogenen) einzugreifen. Gelee Royale ist hier sehr zu empfehlen, denn es enthält naturgegebene hormonartige Substanzen, die verbunden mit den anderen Wirkstoffen des Gelee Royale, eine natürliche Hilfe und Unterstützung im Klimakterium sind.

Dermatologie:

Gelee Royale hat eine außergewöhnlich günstige Wirkung auf die Haut. Es verjüngt das Gewebe, frischt die Haut auf und macht sie sehr weich und elastisch. Daher ist Gelee Royale heute in verschiedenen Schönheitscremen enthalten.
Sonstige Wirkungen:

Gelee RoyaleMan könnte hier noch vieles hinzufügen, z.B. dass es die Gesundheit von schwächlichen und zurückgebliebenen Kindern sehr verbessert, dass es den Cholesterinspiegel im Blut senkt und dass es günstig bei Bronchitis wirkt, wie Monsieur Maly (CSFR) bestätigt.
Kurz zusammengefasst: Wenn auch Gelee Royale keineswegs "das Universalmittel" ist, so ist es doch ein Mittel von seltener Wirksamkeit und eine bedeutende Quelle unerschöpflicher Wohltaten den heute sehr oft überforderten Menschen.

Sexualität:

Dr. Dedourt weist auf eine Verbesserung der genetischen Leistungsfähigkeit dank der Einnahme von Gelee Royale hin; vor allem wenn Schwäche oder Frigidität eine Folge des Alters sind. "Ich persönlich besitze den Brief eines Lesers, der hier in Anbetracht seines Charakters nicht wiedergegeben werden kann. In diesem Brief schildert er mir die völlige Hellung von seiner Impotenz wie er sie nie mehr erhofft hatte."

Quelle: http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.ch/2014/11/die-pharma-lobby-will-uns-immer-kranker.html

Bildquellen:

  • http://www.freeimages.com/photo/1442702
  • http://www.freeimages.com/photo/1444939
Zum Seitenanfang