Western Digital TV Live HD Media PlayerDer Western Digital TV Live HD Media Player ist neben dem DVICO bisher der Leistungstärkste Media Player den ich unter die Finger bekam folgende neue Features bringt der Western Digital TV Live HD Media Player mit.

Abspielen von Netz- und Internetinhalten. - Stellt eine Verbindung zu Websites wie Facebook, YouTube, Flickr, Live365 oder zu Streaming-Inhalten aus Ihrem Heimnetz her. Das ist schon der erste brauchbare Schritt um auf dem Wohnzimmer TV im Internet zu surfen. Mit Facebook und Youtube ist ja schon ein guter Anfang gemacht. Ich denke in der Web-Gemeinde werden sich manche Linux-Freaks schon die Gedanken machen um einen brauchbare Webbrowser herrauszubringen, warten wir mal ab ;)

Was ich persönlich sehr gut finde ist die Autostartfunktion für alle Medien. Einfach USB-Platte drannstöpseln TV und Player anschalten und die Videoclips starten automatisch, vorrausgesetzt die Videos liegen im Root-Order der Platte und nicht in Unterordner :P

Wer also ein kostengünstige Alternative zum immernoch marktführenden DVICO haben möchte ist mit dem Western Digital TV Live HD Media Player absolut TOP beraten.

MediaCenter DVICO TVIX HD M-6500A V2 HDTVIch bin seit ca. 1,5 Jahren ein absolut zufriedener Besitzer eines MediaCenter DViCO TViX High Definition M-6500A V2 HDTV dieser hat bis auf wenige Ausnahmen bisher alles abgespielt und die Netzwerkanbindung ist ausgereift.

Support und Firmwareupdate sind ebenfalls kein Problem. In der mittlerweile großen Webgemeinde findet man ständig neue Tipps und Tricks wie man seinen DVICO aufpimpen kann. z.B. kann man mit dem Movie GUI Builder seinen angeschlossenen Festplatten wunderschöne Template Designs zuordnen.

So bekommt man anstatt der langweiligen Listenansicht ein Bildansicht der DVD-Covers oder Musik-Covers. In der Detailansicht kann man Titel, Beschreibung, Jahr, Darsteller, Regie und viele weitere Daten hinzufügen was eine gute Bibliothek abrundet.

Absolutes TOP-Podukt

Eine TOP-Empfehlung für alle die Ihre geordneten Videos, Musikdaten und Bilder elegant und bequem am Großbild HDTV geniesen wollen.

Die Tage spielte ich mit dem Gedanke mir einen weiteren HD Media Player zuzulegen.

Fantec HDMI mini Media Player Sofort sprang mir der Fantec HDMI mini Media Player von Digital Western ins Auge, der Preis war sehr gut und die Bewertungen konnten sich sehen lassen. Da ich einen Media Player mit Autoplay Funktion, Speicherkartenschächte und USB Anschluss benötigte hies es also ab zu Amazon und das Teil bestellt.

So der Fantec ist eingetroffen

und ich werde einen kleinen Testbericht für diesen Fantec HDMI mini Media Player von Digital Western schreiben.
Ganz ungeduldig schob ich ein paar Videoclips im MPG-Format auf eine USB-Platte um den Player zu testen. Also das HDMI Kabel von der PS3 abziehen und an den Player anstöpslen. Soweit so gut, immerhin passt der Stecker ;) - nachdem ich das Hauptmenü gesehen hatte war ich auf den ersten Blick enttäuscht, die Optik des Hauptmenüs war nich gerade HD von Schärfe keine Spur. Ok, schauen wir erstmal in den Einstellungen. Die recht spärlichen Einstellmöglichkeiten erlauben einen raschen Überblick und ich stellte alles soweit meinen Wünschen ein.

Doch zu meinem Ärger startete nicht einer meiner MPG Videos :(

OK, dann halt mal ein anderes Format ausprobieren dachte ich mir sofort. Doch selbst AVI oder MOV Formate liefen nicht. Hmm, naja evtl. ein Hardwarefehler. Der Mitarbeiter des Hardwareshops war sehr nett und er bot mir an sofort einen weiteren Fantec HDMI mini Media Player von Digital Western per Nachnahme zu schicken.
Dieser traf auch direkt am nächsten Tag ein und ich beschloss dem Fantec HDMI mini Media Player von Digital Western noch eine Chance zu geben. Doch das Ergebnis war das gleiche :(

Fazit

Leider kann ich den Fantec HDMI mini Media Player von Digital Western nicht empfehlen aber den Hardwareversand.de kann ich ohne weiteres empfehlen.

Zum Seitenanfang