Oma´s Magnesiumchlorid eine wahre Verjüngungskur

Magnesium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe und an unzähligen Vorgängen im Körper beteiligt. Magnesiummangel kann eine Heilung trotz bester Naturheilmittel verzögern oder sogar verhindern. Zum Glück kann man einem solchen Mangel ganz leicht vorbeugen: mit dem Salz Magnesiumchlorid. Es wird vom Körper gut aufgenommen und ist eine praktische und günstige Quelle für eine ausreichende Magnesiumversorgung.

Weiterlesen: Oma´s Magnesiumchlorid eine wahre Verjüngungskur

Vermeide aluminiumhaltige Nahrungsmittel – Dein Gehirn wird es Dir danken

Aluminium ist ein bekanntes Nervengift, es manipuliert das Immunsystem und schädigt die Erbsubstanz menschlicher Zellen.

Bei zahlreichen ernsthaften Krankheiten gelten toxische Aluminium-Verbindungen als mögliche Auslöser (Alzheimer, Brustkrebs, Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Allergien) oder wurden bereits eindeutig als Verursacher identifiziert (Dialyse-Demenz, Knochenerweichung, Blutarmut, Aluminiumasthma).

Weiterlesen: Vermeide aluminiumhaltige Nahrungsmittel – Dein Gehirn wird es Dir danken

Entzünde ein Lorbeerblatt, Du wirst nicht glauben was danach passiert!

Aus dem Lorbeerblatt gibt es eine Menge mehr Vorteile zu schöpfen als nur in den Topf zu werfen um den Lebensmitteln Geschmack zu geben. Es verlangsamt die Alterung, beruhigt, hilft Bakterien zu bekämpfen, heilt Atemwege und vieles mehr.

Das Lorbeerblatt ist ein wunderbares Heilmittel und viel zu schade um es nur als Nahrungsmittelzusatz zu verwenden. Experten sagen, dass es eine sehr kräftige Pflanze ist, die Alterung verlangsamt, die Stimmung verbessert, den Körper reinigt , Atemprobleme löst und vieles mehr.

Weiterlesen: Entzünde ein Lorbeerblatt, Du wirst nicht glauben was danach passiert!

Diese Pflanze zerstört 98 % der Krebszellen in nur 16 Stunden

Bei uns ist Beifuss vielen wohl nur als Hauptbestandteil von Absinth und Wermut bekannt.
Wermut ist ein mit Gewürzen und Kräutern aromatisierter Wein, der vor allen Dingen bei Römern und später im Mittelalter beliebt war, wo man Wein verdünnte und mit allerlei merkwürdigen Kräutern “würzte”. Viele teure Gewürze zu nutzen galt damals in Adelskreisen als besonders vornehm. Heute würde man das als “verschlimmbessern” bezeichnen.

Doch schon seit Jahrhunderten wird eine Wermutart, Artemesia annua, als Heilpflanze in China verwendet. Vor wenigen Jahren entdeckten Henry Lai und Narendra Singh von der Universität Washington das Wermutderivat Artemisinin auch als viel versprechendes Mittel gegen Krebs.

Weiterlesen: Diese Pflanze zerstört 98 % der Krebszellen in nur 16 Stunden

Die Zitronen-Entgiftungsdiät – ein Rezept das funktioniert

Diese Entgiftungsdiät, die auch unter dem Namen »Master Cleanse« bekannt ist, gibt es schon seit fast 50 Jahren. Allerdings sind Rezept und Anwendung immer wieder verändert worden.

Es ist schon etwas Besonderes: Die Limonade-Entgiftungsdiät wurde dadurch bekannt, dass ihr Erfinder Stanley Burroughs sie zur Therapie von Magengeschwüren empfahl.

In seinem Buch The Master Cleanser berichtet er, wie er die Master-Cleanse-Diät erstmals an einem Patienten ausprobierte, der seit drei Jahren an einem Magengeschwür litt. Da kein anderes Mittel anschlug, wandte sich der Patient an Stanley, der ihm die Entgiftung empfahl.

Sehr zur Verwunderung seiner Ärzte war der Patient nach elf Tagen vollständig geheilt. Viele andere Fälle folgten, alle mit demselben erstaunlichen Ergebnis einer Heilung im Laufe von zehn Tagen. Besonders bemerkenswert dabei war, dass die Patienten während der Master-Cleanse-Kur gleichzeitig abnahmen.

Weiterlesen: Die Zitronen-Entgiftungsdiät – ein Rezept das funktioniert!

Plastikreis erkennen

China ist nach wie vor der weltweit größte Produzent von Reis. Über 200 Mio. Tonnen werden jährlich im Reich der Mitte geerntet und ein Großteil davon landet auch in deutschen Supermärkten. Allerdings ist dieser China-Reis mit allergrößter Vorsicht zu genießen. Nicht nur, dass schon beim Anbau unzählige Pestizide genutzt werden. Laut einem Bericht der Korean Times wird nun sogar der Reis selbst künstlich hergestellt. Dabei wird Kartoffelstärke mit Plastik (z. B. Epoxid-Harz) gemischt und anschließend zu Reiskörnern gepresst. Zum Abschluss wird alles mit dem typischen Reis-Aroma bedampft. Mediziner warnen ausdrücklich vor dem Verzehr dieses künstlichen Reises: Drei große Portionen davon enthalten circa soviel Kunststoff, wie in einer kleinen Plastiktüte steckt. Beängstigend!

Mit diesen einfachen Tricks kannst du ganz genau prüfen, ob dein Reis gesund und frei von Plastik ist:

Weiterlesen: Mit diesen 4 Tricks erkennst du giftigen Plastik-Reis

Heilung von Autismus – Ein Erfahrungsbericht © fresnel6

Der folgende Erfahrungsbericht ist eine der Fallgeschichten, die den Jim Humble-Verlag erreichen, und beschreibt wie Eltern in Eigenregie nach den Vorgaben von Kerri Rivera, u.a. mittels CD und GcMAF-Bravo-Joghurt, spektakuläre Heilerfolge des angeblich irreversiblen Krankheitsbildes Autismus verzeichnen. Die Identität der Mutter, die uns diesen Beitrag schickte, ist uns bekannt. Um ihre Privatsphäre zu schützen wollte sie aber gern anonym bleiben.

Weiterlesen: Heilung von Autismus – Ein Erfahrungsbericht

Seite 1 von 12

Zum Seitenanfang